Neuerscheinung: »Namibias Kinder«

Soeben im Verlag transcript erschiernen: Namibias Kinder. Lebensbedingungen und Lebenskräfte in der Krisengesellschaft. Von Michaela Fink und Reimer Gronemeyer. Die extremen Unterschiede zwischen Arm und Reich gehen in Namibia mit einer Verschlechterung der Lebenslage vieler Kinder einher, die schutz- und obdachlos in großer Armut leben. Wie sieht der Alltag dieser Kinder im ländlichen Norden und...
Weiterlesen

»Havana Soup Kitchen assists vulnerable«

Unter dieser Überschrift berichtet die Online-Zeitung »Windhoek Express« über die Aktivitäten de Suppenküche in Katutura, einem Stadtteil von Windhoek. »The Havana Soup Kitchen in Katutura was able to provide 60 elderly people with food and hygiene items thanks to support of the German Pallium Association last Friday. ...« (mehr …)
Weiterlesen

Newsletter 2020

Wir wünschen allen Leserinnen und ­Lesern ein gelingendes Jahr 2020!Vorweg sei gesagt: Im vergangenen Jahr hat Namibia eine Jahrhundertdürre erlebt. Die trifft vor allem die vielen Kleinbauern, deren Existenzgrundlage der Hirseanbau ist. Aber auch in den städtischen Slums leiden die Menschen unter den Folgen der Dürre, da die Nahrungsmittelversorgung vom Land fast vollständig weggebrochen ist. Es ...
Weiterlesen

Namibia 2020 – Ein Wandkalender, der hilft

Der Kalender Namibia 2020 zeigt Portraitaufnahmen von Kindern aus der Havana Suppenküche, dem von Pallium seit 2010 unterstützten Projekt in Namibia. Die Aufnahmen stammen von dem preisgekrönten Fotografen Dr. Claus Puhlmann, dessen Tochter Theresa Puhlmann einen einjährigen Freiwilligeneinsatz in dem Projekt absolviert hat. Weil die Kinder und deren Schicksale der jungen Frau so ans Herz gewachs...
Weiterlesen